FC Stebbach – SV Hilsbach 0:3 (0:1)

Es ist eine Niederlage, die dem Tabellendrittletzten so richtig weh tut, während die Gäste einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung direktem Klassenerhalt tätigten. Während der gesamten 90 Minuten waren die Gäste die bessere Mannschaft, die sich cleverer anstellte, während bei den Einheimischen in der Abwehr die Zuordnung oft nicht stimmte.
Torfolge: 0:1 Andreas Knapp (27.), 0:2 Krystof Powrosnik (51.), 0:3 Andreas Knapp (63.)
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 10. April 2009 13:11
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Senioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku