C-Jugend: SG Weiler-Hilsbach – Gemmingen

Die Mannschaft aus Gemmingen kam zu uns um aus dem Vorrundenspiel die Niederlage wieder gutzumachen. Die spielten auch gleich mit vollem Siegeswillen und machten ordentlich Druck auf unsere Mannschaft. Es ließ nicht lange auf sich warten bis die Gäste unser Abwehrkette durchbrach und das 0:1 erzielten. Geschockt durch den frühen Treffer kam unsere Mannschaft nicht so richtig ins Spiel, somit spielten die Gäste immer wieder gute Chancen heraus, tauchen gefährlich vor unserem Keeper auf und brachten auch bald den Ball in unserem Tor unter.
Durch eine tolle Vorlage durch die gegnerische Abwehr und den direkten Abschluss erzielten wir den Anschlusstreffer zum 1:2. Die Gäste machten jetzt ordentlich Druck und trafen noch vor der Pause zweimal und somit ging wir mit einem Spielstand von1:4 in die Pause.
Mit dem Willen das Spiel zu drehen kam unsere Mannschaft wieder auf den Platz. Durch schöne Flanken von den Außenbahnen kamen wir immer öfter zu Torchancen und somit erzielten wir auch bald das 2:4. Die Gemminger Jungs kamen mit dem überraschenden Druck der Heimelf nicht zurecht und spielten von nun an einen sehr harten Fußball, den der Schiri leider zuließ. Durch die Geschlossenheit der Spieler und den Willen das sich nicht gefallen zu lassen hielten sie dagegen und wurden durch das 3:4 belohnt. Unsere Spieler klagten über die ersten Blessuren aber durch die Anfeuerungen der Fans und Trainer erzielten sie zum Schluss noch den hart erkämpften Ausgleich zum 4:4.

Tags » , «

Autor:
Datum: Dienstag, 10. November 2009 11:24
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Junioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku