10 Jahre Frankreichaustausch ein toller Erfolg

Von 16.04.10 bis 22.04.2010 verweilten wieder 20 Jugendliche und ihre Betreuer in Hilsbach. Ein gut organisiertes Programm, welches aus Sport und anderen Freizeitangeboten bestand, machte den
Aufenthalt kurzweilig. Am Samstagmorgen wurde eine Stadtführung in Sinsheim unternommen. Am Nachmittag erhielten die Gäste sowie unsere Hilsbacher Jungs eine exklusive Stadionführung in der Rhein-Neckar Arena. Hier unser Dank an die TSG Hoffenheim – den Herren Mike Diehl und Herrn Süß. Am Abend dann wurde in der Festhalle unser Jubiläum gefeiert.
Ein Fest mit weit mehr als 100 Personen umrahmte die Feierlichkeiten. Zu diesem Anlass waren 12 Personen zusätzlich aus Creuzier nach Hilsbach gekommen. Creuziers Bürgermeister lobte die Freundschaft beider Städte und versprach, alles daran zusetzen, das diese Freundschaft beibehalten werden wird. Bei diesem Festakt wurden Carmen Ernstberger und Petra Drescher mit einer Ehrenmedaille der Stadt Creuzier ausgezeichnet . Nach allen Ansprachen und Reden, wurde noch bis in die Morgenstunden gefeiert.
Nach einem Familientag am Sonntag gingen alle Jugendliche am Montag nach Trippstrill. Dienstag wurde das Porschemuseum, welches allen sehr gut gefiel, besucht. Nach einer Rast mit sportlichen Aktivitäten, wurde die Schokofabrik Rittersport angeschaut. Hier konnten die Jungs Ihre „Schokowerke“ selbst herstellen. Mittwoch wurde das neue Trainingszentrum der TSG Hoffenheim in Zuzenhausen besucht, um den Trainingsbetrieb anzusehen. Höhepunkt waren Autogramme der Profis und der Trainer. Dieses machte nicht nur den Jugendlichen aus Frankreich enorm viel Spaß. Nach einer Stärkung bei MC und langer Heimreise ( Stau) wurde gegen Abend ein Fußball Turnier organisiert. Als Ausklang des Austausches saßen anschließend alle beim Grillen zusammen. Klar war auch das das Spiel Bayern gegen Lyon angeschaut werden musste.
Am Donnerstag wurden unsere Gäste zur Heimfahrt verabschiedet und für nächstes Jahr weitere Kontakte geknüpft. Eine rundum schöne Woche ging zu Ende.

Danke möchte ich sagen:
Allen Eltern und Jugendlichen, die einen oder mehrere Freunde aufnahmen, denn ohne Euch geht’s nicht.
Unserem SV, dem Förderverein, allen Spendern (auch die es noch werden wollen), sowie Herrn Wenz ( MC) und der TSG Hoffenheim (Mike Diehl und Jürgen Süß).
Es bleibt mir noch zu danken: Peter und Carmen Ernstberger und Petra Drescher, die immer hilfreich zur Seite stehen.

Heinrich Drescher

Autor:
Datum: Freitag, 23. April 2010 17:12
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Junioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

3 Kommentare

  1. 1

    es war wirklich sehr schön…
    und 10 jahre austausch müssen gefeiert werden=)

  2. 2

    Schön geschrieben und die passenden Worte gefunden ! 🙂 War echt klasse.

  3. 3

    es war ein wirklich schöner Austausch.

Sharing Buttons by Linksku