Verloren!

Zwei starke Sturmreihen bestimmen das Spiel.
Schnell gehen wir mit 2:0 in Führung. Der schelle und trickreiche Sturm von Rohrbach ist für unsre Abwehr nicht zuhalten. Sie steht heute nicht optimal.
Zur Halbzeit steht es 3:3.
In der zweiten Hälfte gelingt es uns wieder, in Führung zu gehen. Die Schnelligkeit und die Härte von Rohrbach ist uns heute überlegen. Rohrbach gelingen noch zwei Treffer, zum Endstand 4:5.
Geschlagen ; Niedergeschlagen verlassen wir das eigene Feld.
Verlieren ist schwer und muß auch gelernt sein. Hier haben wir noch etwas Nachholbedarf.

Aufstehen und Gewinnen, dass werden wir beim nächsten Spiel zeigen.

Tags » «

Autor:
Datum: Samstag, 8. Mai 2010 1:01
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Junioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Ein Kommentar

  1. 1

    Verliern ist ok, aber nicht gegen eine überharten und oft unfäiren Gegner

Sharing Buttons by Linksku