Gute Leistung nicht belohnt

Zum 1. Pokalspiel um den Kreispokal bei den B-Junioren musste unser Team am 27. September in Steinsfurt antreten.
In einem schnellen und läuferischen ansprechenden Spiel unsererseits, mussten unsere Jungs nach einem 0:0 zur Halbzeit – drei unglückliche Gegentreffer hinnehmen. Das 1:0 direkt nach Widerbeginn – durch einen Schuss von der Strafraumgrenze, einen umstrittenen Foulelfmeter in der 64. Min. zum 2:0 und ein Kontertor in der 70. Spielminute nach einer Abseitsstellung des Steinsfurter Angreifers zum 3:0.
Trotz des scheinbar eindeutigen Ergebnisses, waren unsere Jungs über die gesamte Spieldauer die engagierte und spielbestimmende Team, wurden aber nicht durch die sich bietenden Chancen mit Tore belohnt. Somit zog die teilweise im kämpferischen Bereich übermotiviert agierende Mannschaft aus Steinsfurt in die nächste Runde ein.

Tags » , «

Autor:
Datum: Mittwoch, 28. September 2011 16:25
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Junioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku