F-Jgd. in Reichartshausen: F2 weiter ungeschlagen , F1 mit Licht und Schatten

Am Samstag, den 01. Oktober  fand der 2. Spieltag der F-Junioren in Reichartshausen statt.

Mit einem 5:1 gegen Zuzenhausen2 und einem Unentschieden (3:3) gegen Hoffenheim2 knüpften die jungen Wilden der F2 an die guten Leistungen vom vergangenen Wochenende an und blieben somit verdient ungeschlagen. Viele herausgearbeitete und erspielte Torchancen blieben zwar noch ungenutzt, jedoch das Engagement stimmte und alle Spieler zeigten einen beherzten Einsatz. Auch diesmal nahmen eine Spielerin und drei Spieler zum ersten Mal an einem Spieltag auf dem „großen“ Feld teil.

Im ersten Spiel der F1 waren noch nicht alle Akteure bei der Sache – oder vielleicht noch beim Höhenflug der letzten Woche? Deshalb verlor man diese Begegnung zurecht gegen Zuzenhausen1 mit 4:5, auch wenn aufgrund der vergebenen hochkarätigen Chancen noch einiges drin gewesen wäre. Erst in den beiden darauffolgenden Partien kamen die Jungs wieder in ihren gewohnten Schwung. Ein torreiches 9:5 gegen Hoffenheim1 folgte. Hoch anzurechnen war die Moral im erneuten Aufeinandertreffen gegen die starke F1 aus Reichartshausen. In den Schlussminuten konnte ein 3:5 Rückstand noch in ein 6:5 gedreht werden. Teilweise fehlte es an der mannschaftlichen Geschlossenheit der Vorwoche. Das spielerische Können  blitzte immer wieder auf, doch brachte sich das Team durch viele individuelle Fehler immer wieder selbst in Bedrängnis.

Fazit: die zahlreich mitgereisten Fans unterstützten die beiden Teams in gewohnter Weise lautstark und wurden durch viele Tore, gelungene Spielaktionen und den freudigen Einsatz der jungen Kicker belohnt.

 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 3. Oktober 2011 14:51
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Junioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku