C-Junioren

Knoten endlich geplatzt

-C-Junioren errangen ersten Saisonsieg-

Nach den beiden Niederlagen zum Rundenauftakt und dem unglücklichen Ausscheiden aus dem Kreispokal, konnten unsere C-Junioren auf dem Kunstrasenplatz in Eppingen die ersten Punkte einfahren.

Am Samstag, den 12. Oktober 2013 reisten unsere Jungs erwartungsvoll in die Fachwerkstadt. Als Gegner stand die zweite Mannschaft des VfB Eppingen bereit. Von Beginn an sahen die mitgereisten Zuschauer, dass unser Team an diesem Morgen voller Tatendrang die ersten Punkte verbuchen wollten. Kontrolliert vorgetragene Angriffe, Torabschlüsse und eine konzentrierte stabile Defensivarbeit liesen den Gastgebern keine Entfaltungsmöglichkeit. Nach acht Spielminuten landete eine Freistoßflanke von Felix Heckert am Innenposten des langen Toreckes und es stand 0:1 für unser Team. Bereits drei Minuten später wirbelte Marko Zecevic durch die verunsicherte Hintermannschaft der Eppinger und bediente Aron Pfeil, der die Vorlage von der Strafraumgrenze mit einem überlegten Innenseitschuß zum 0:2 verwertete. Mit diesen zwei Toren Vorsprung kontrollierten unsere Jungs in der Folgezeit das Spielgeschehen und konnten zeitweise wie im Training ihre einstudierten Spielzüge durchspielen, doch eine Ergebnisverbesserung sprang bis zur Halbzeitpause nicht heraus.

Nach dem Seitenwechsel und dem Einwechseln aller Ersatzspieler unsererseits kam die Heimelf besser ins Spiel, doch zwingende Tormöglichkeiten konnten durch die Einsatzbereitschaft  von unseren Jungs verhindert werden. Immer wieder kamen unsere Offensivspieler zu Torchancen. Letztendlich wurden die Angriffsbemühungen nach einem Lauf über die linke Außenbahn in der 66. Minute belohnt. Ein Flankenball von Nils Goretzka zu den mitgelaufenen Spielern im Zentrum konnte vom Eppinger Torhüter nicht kontrolliert abgewehrt werden, sodass Andre Stein den Ball aus kurzer Distanz mit dem Kopf über die Torlinie befördern konnte. Mit diesem Tor war der verdiente Sieg für unsere Jungs sichergestellt und die ersten Punkte auf unserem Konto verbucht.

Es spielten:

Tobias Benz, Lars Seifert, Henrik Weikum, Janick Vetter, Robert Eisele, Julius Hansen, Felix Heckert, Andre Stein, Aron Pfeil, Marko Zecevic, Nils Goretzka, Thimo König, Silas Bükel, Jonas Müller, Aaron Hering u. Christof Baumbusch.

Das nächste Heimspiel bestreiten die C-Junioren der SG Hilsbach/Weiler/Waldangelloch am Mittwoch, den 23.10.2013 um 18:30 Uhr auf den Sportplatz in Weiler gegen die Mannschaft der SG Ittlingen/Stebbach/Richen.

Bericht von Thomas Wittmann

Tags » «

Autor:
Datum: Sonntag, 13. Oktober 2013 15:09
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku