C-Junioren können sich gegen Sulzfeld nicht revanchieren

Niederlage auch im Ligaspiel

Am Samstag, den 26. Oktober 2013 reisten unsere C-Junioren zum Auswärtsspiel nach Sulzfeld.

Nach der unglücklichen 0:1 Pokalspielniederlage gegen Sulzfeld, trotz überlegenem Spiel, war unser Team fest entschlossen im Ligaspiel die Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Das Spiel stand von Beginn an unter schlechten Vorzeichen, da kein Schiedsrichter eingeteilt wurde – erklärte sich ein Papa eines Sulzfelder Spielers als Spielleiter bereit.

In den ersten 35. Minuten knüpften unsere Jungs an den Leistungen der vergangenen Wochen an. Mit reifer Spielanlage und dem erarbeiten zahlreicher aussichtsreicher Torchancen bestimmten unser Team das Spielgeschehen, aber der Ball fand den Weg nicht ins Tor der Sulzfelder. Parallelen zum Pokalspiel wurden den mitgereisten Zuschauern ins Gedächtnis gerufen. Damals war unser Team überlegen, doch die Sulzfelder die kaum Einschussmöglichkeiten hatten, gewannen.

Nach dem Seitenwechsel schlossen die Gastgeber innerhalb von 8 Min. zwei Konterangriffe erfolgreich ab und gingen mit 2:0 in Führung. Unsere Jungs bemühten sich die Begegnung zu drehen, aber außer den 2:1 Anschlusstreffer in der 57. Min. nach einem Sololauf von Aron Pfeil sprang Nichts zählbares mehr heraus.

Es spielten:

Yannick Pfeifer, Lars Seifert, Henrik Weikum, Nick Eggensperger, Robert Eisele, Janick Vetter, Jonas Müller, Julius Hansen, Felix Heckert, Andre Stein, Aron Pfeil, Marko Zecevic, Nils Goretzka, Daniel Reich, Aaron Hering,  u. Jens Hengster.

 

Tags » «

Autor:
Datum: Sonntag, 27. Oktober 2013 18:48
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku