D- Junioren Stadtmeister 2014

Halbfinale, Halbfinale, Hei Hei
Mit 2 Siegen, gegen Sinheim2 und Rohrbach2, sowie einer Niederlage (Schlafmützen) gegen Hoffenheim (ausgerechnet!) und einem Gegentor, steht unsere Mannschaft, als Gruppen Zweiter, am Montag im 1. Halbfinale um 14.25 Uhr gegen SV Rohrbach1. Schwer….aber machbar. Viel Erfolg

Von einer Truppe die auszog Stadtmeister zu werden.

Nach der erfolgreichen Vorrunde ging es nun endlich weiter.
Zum ersten Spiel im Halbfinale waren alle hoch motiviert und begannen gegen den SV Rohrbach/SNH abgeklärt ihr Spiel auf zu ziehen. Es wurde wenig zugelassen und nach vorne kräftig Druck gemacht. Es bedurfte aber eines Fehlpasses des gegnerischen Torwart, um uns auf die Siegerstraße zu führen. Lennard fing diesen ab und hämmerte den Filz in die Maschen. Der Vorsprung um ein Tor wurde über die Zeit gehalten und hat die Mannschaft verdient ins Finale gebracht.
Finale gegen Hoffenheim!
Hier zeigte sich nun die ganze Klasse unseres Teams. Mit viel Laufbereitschaft und cleverem Spiel, der Goalie wurde in den Aufbau mit einbezogen, hatten sie den Gegner jederzeit im Griff. Ein Angriff von Timo über Simon und Lennard zu Niklas nutzte dieser zu einem herrlichen Schuss ins lange Eck zur 1:0 Führung. Hoffenheim hatte nicht viel dagegen zu setzen und kam nur zu 2 halben Möglichkeiten, die vom Goalie sicher gefischt wurden. Eine starke Anni leitete den nächsten Angriff ein, spielte zu Nico , der seine Dribbelstärke zeigte und wieder aufs Tor schoss. Nein, nicht daneben sonder genau auf den mitgelaufenen Lennard, der das Ding zum 2:0 einschob. Es war sogar noch mehr drin, Marlon und Simon hatten noch zwei dicke Chancen, doch am Ende reichte das 2:0 über Hoffenheim (jaaaa) zum Gewinn der diesjährigen Stadtmeisterschaft.
Die ersten Früchte der neuen Spielgemeinschaft konnten geerntet werden.
Glückwunsch an alle Beteiligten, Trainer, Fans (zahlreich) und den Spielern:
Luca, Marlon, Lennard, Annike, Timo, Nico, Simon und Niklas.
p.s. Ich bin stolz wie Bolle

Mit sportlichem Gruß,
Hermann

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 13. Januar 2014 11:11
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku