„Rock´n´Roll rules“ bei Rock am See am 28.06.2014 in Sinsheim-Hilsbach!

“Rock´n´Roll rules“ – so könnte man das Motto des diesjährigen „Rock am See“- Open-Airs in Sinsheim-Hilsbach, welches am Samstag, dem 28.06.2014 auf dem Sportgelände des SV Hilsbach stattfindet, treffend zusammenfassen. Zum sage und schreibe 16. Mal wartet das im Kraichgau einzigartige Spektakel mit großartigen Bands auf und bietet den Besuchern einen top-besetzten Rockabend. Mit der Band „THUNDERBIRD“ konnte man dabei wiederum einen absoluten Leckerbissen als Hauptact gewinnen, der zu Rock am See besser nicht passen könnte und sowohl eine besondere Rockshow als auch einige Überraschungen im Gepäck haben wird.

Gleich zu Beginn um 19.30 Uhr betritt mit „ROCK AND SCHOOL“ (www.myspace.com/rockandschool) wie im Vorjahr eine Nachwuchsband der ganz besonderen Art die Bühne. Es handelt sich dabei um Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-10 Jahren aus einem einzigartigen Musikprojekt, wobei diese alle Melodien und Texte selbst schreiben. Mittlerweile haben sie sogar ihre erste CD veröffentlich (www.gs-hiwei.hd.schule-bw.de/index.php/schule/neuigkeiten/150-grundschulrockband-veroeffentlicht-cd)

Gegen 20.15 Uhr wird „THE SKÄXX “ (www.facebook.com/pages/The-Skäxx/122436851214039) einheizen. Die Jungs aus Aalen fühlen sich wohl zwischen Rock, Punk und Metal und sind mit ihrem ehrlich-frechen Sound ganz nah dran am Publikum. Auf der Setlist befinden sich Green Day und The Offspring ebenso, wie Judas Priest. Speziell verrockte Klassiker sind die Spezialität der Band, die The Skäxx ihren Stempel aufdrücken. Was zählt, ist den Spaß an der Musik zu vermitteln und das dürfte den Jungs nicht allzu schwer fallen, denn den haben sie im Blut.

Rock am See 2014

Zu „FATE“ (www.fate-music.de ), welche ab ca. 21.25 Uhr loslegen, muss man nicht mehr viel sagen. Die 4 Jungs um ihre Ausnahmesängerin Maria (bekannt aus „Das Supertalent“) sind seit einigen Jahren fester Bestandteil der Musik- und Partyszene im Kraichgau und darüber hinaus war. Sie covern Songs beispielsweise von AC/DC, Genesis, Muse, Toto, Alanis Morissette oder Mothers Finest und lassen diese im Gewand der routinierten Band in neuem Glanz erstrahlen. Im einen Moment rocken sie los, dass so richtig die Schwarte kracht. Dann schlagen sie gefühlvolle, ruhigere Töne an, ohne die aufgebaute Spannung abflauen zu lassen. Sicherlich werden sich FATE an diesem Abend von ihrer rockigen Seite zeigen.

 

Ab 23.00 Uhr bildet „THUNDERBIRD“ (www.thunderbird-rocks.de) aus Karlsruhe den Abschluss des diesjährigen Rock-Spektakels. 2011 und 2012 bereits als Vorband dabei, hat die Hard´n´Heavy-Band in den beiden vorangegangenen Teilnahmen einen so überzeugenden Eindruck hinterlassen, dass man sie nun als Hauptact engagiert hat. THUNDERBIRD zelebriert authentisch klassischen Hard Rock und Heavy Metal der 70er Jahre bis heute und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise der ganz besonderen Art. Wer denkt dabei nicht sofort an Bands wie Accept, Judas Priest, Iron Maiden, Dio, Gotthard, Metallica oder Deep Purple? Ein Feuerwerk an Hard Rock/Heavy Metal – Klassikern ist garantiert. Mit jeder Menge Bühnenerfahrung aus zahlreichen Konzerten verbindet „THUNDERBIRD“ schnell die wesentlichen Elemente – Publikum und Musik. Die Emotionen der Musiker sorgen für Begeisterung und nicht zuletzt für ein Gefühl der Verbundenheit zur Musik. Das ist „THUNDERBIRD“ – direkt und ehrlich!

 

Einlass: 18.30 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 8,00 €

 

Tags » , «

Autor:
Datum: Montag, 2. Juni 2014 14:11
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Events, Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku