C-Junioren

Marko Zecevic vierfacher Torschütze

Im ersten Verbandsrundenspiel  mussten unsere  C-Junioren am 20.9.14 in Eppingen gegen die 2. Mannschaft des VfB antreten.

Nach einigen Unklarheiten bezüglich des Austragungsortes des Spiels, einer nicht verfügbaren Umkleidekabine (umkleiden hinter dem Clubhaus unter freiem Himmel) und eines 15-minütigen Aufwärmprogramms, begann das Spiel mit zehnminütiger Verspätung im „Käfig“ des Hugo-Koch-Stadions.

Unser Team tat sich von Beginn an schwer auf dem stumpfen Platz ihre schnellen Passkombinationen zu spielen.

Erst nach dem 0:1 durch M. Zecevic in der 16. Spielminute fand unsere Mannschaft etwas Sicherheit im Spiel. Als dann M. Keller eine Freistoßflanke von L. Seifert zum 0:2 (22. Min) verwertete und M. Zecevic (30. Min) mit einem strammen Schuss aus 14m zum 0:3 einnetzte, schien der Weg zu einem deutlichen Sieg geebnet.

Doch nach dem Seitenwechsel und mit zunehmender Spieldauer schlichen sich Unkonzentriertheiten im Spiel in unserem Team ein. So mussten wir in der 47. u. 48. Min. zwei Treffer der Gastgeber zum 2:3 hinnehmen. Unsere Mannschaft zeigte jedoch Moral und spielte sich in die Begegnung zurück. M. Zecevic setzte mit zwei weiteren Toren per Kopf jeweils nach Vorarbeit von N. Beck die entscheidenden Treffer, sodass unser Team letztendlich verdient mit 2:5 das Spiel gewinnen konnte.

 

Es spielten:

Y. Pfeifer, S. Bürkel, S. Dezfooli, C. Baumbusch, D. Kappler, A. Müller, N. Stein, L. Seifert, M. Keller, N. Beck, M. Zecevic, J. Hengster, T. König, I. Belik, M. Schorndorf, N. Eichhorn;

Tags » «

Autor:
Datum: Sonntag, 12. Oktober 2014 12:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Junioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku