C-Junioren

Nächste Hürde überwunden

-Tabellendritter kein Stolperstein-

Unsere C-Junioren empfingen am 22. April den derzeitigen Tabellendritten das Team des TSV Reichartshausen auf heimischen Platz.

In der Vorrunde noch eine enge, aber für unsere Mannschaft mit 1:2 erfolgreiche Begegnung, entpuppte sich als einseitige Angelegenheit. Spielerisch und teilweise körperlich konnten die Gäste unserem Team nicht auf Augenhöhe begegnen. So entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf ein Tor. Zahlreiche Torchancen wurden herausgespielt, jedoch der Treffer zum 1:0 fiel erst kurz vor dem Pausenpfiff; Mako Zecevic köpfte aus kurzer Distanz die Hereingabe von Cristof Baumbuch zu überfälligen Tor in das Gehäuse der Gäste.

Nach dem Seitenwechsel änderte nichts am Spielgeschehen: Tormöglichkeiten wurden fast im Minutentakt herausgespielt. Mit einem Doppelschlag von Miro Keller in der 45. u. 49. Spielminute wurde das Ergebnis auf 3:0 ausgebaut. Die Gäste hatten ihrerseits auch zwei gute Einschussmöglichkeiten, fanden jedoch kein Rezept den Ball an Torhüter Yannick Pfeifer vorbei über die Linie zu befördern.

Das Spiel endete mit einem, für die Gäste, schmeichelhaften Ergebnis von 3:0, sodass unser Team die nächste Hürde nehmen konnte und dem gesteckten Ziel „Meisterschaft ohne Niederlage“ einen Schnitt näher kam.

Zum Einsatz kamen: Yannick Pfeifer, Silas Bürkel, Lars Seifert, Luca Sitzler, Daniel Kappler, Jens Hengster, Thimo König, Niklas Beck, Cristof Baumbusch, Miro Keller, Marko Zecevic, Annike Müller, Jonas Müller, Mazlum Coban, Janick Vetter und Timo Klausnitzer (ETW);

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 10. Mai 2015 21:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Junioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku