Erneuter Platz 4 der D-Junioren

Bei den diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften waren die Jungs der D-Junioren wie in den Vorjahren unter den TOP 4. Die Vorrunde gestaltete man (fast) souverän. Trotz spielerischer Ausgeglichenheit unterlag man im Spiel um den Gruppensieg gegen Dühren_1 0:3. Die beiden Spiele am Finaltag zeigten dann, dass in der kurzen Spielzeit von 10 Minuten nur Nuancen zwischen Sieg und Niederlage entschieden. So konnten sich die Jungs trotz guter Leistungen (leider) wieder nicht belohnen und verpassten den erhofften Einzug ins Finale. Dennoch ist es mehr als anzuerkennen, dass sie sich mit Hoffenheim_1, Rohrbach/S_1 und Dühren_1 auf Augenhöhe befanden und erst nach der letzten Partie den Kopf etwas hängen ließen. So darf man dennoch die Finalteilnahme als erfolgreiches Abschneiden verbuchen.
Die Ergebnisse im Einzelnen: SG Wei/Hi/Wa gegen Hoffenheim_2 5:0 // Rohrbach/S_2 3:0 // Sinsheim_1 4:1 // Dühren_1 0:3 // HF gegen Rohrbach/S_1 1:3 // Spiel um Platz 3 gegen Hoffenheim_1 0:2.
Es spielten: Tom Hehr (Tor), Tim Holzwarth, Moritz Mäthe, Selim Bauer, Jan Hammäcker, Louis Muth, Lennard Rose, David Nicklas und Jannis Schimek.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 12. Januar 2016 13:33
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku