F-Jugend Mannschaften feiern ein erfolgreiches Wochenende!

Am Samstag, 20.02.2016 fuhren unsere Kicker nach Kronau zum F2- Jugend- Spieltag. Dort traf man auf die Mannschaften von Post Südstadt Karlsruhe 1, Kronau 1 + 2 und den FC Rot 1. Im ersten Spiel mussten wir uns gegen sehr starke Karlsruher noch mit 0:6 geschlagen geben, das lag wohl an der Uhrzeit, so früh morgens kann man ja auch noch nicht wach sein ?. Das darauffolgende Spiel gegen Kronau 2 wurde klar mit 4:0 gewonnen, im dritten Spiel kam mit Kronau 1 schon ein anderes Kaliber, aber mit viel Einsatz wurde diese Hürde bravourös mit 1:0 genommen, das letzte Spiel an diesem Tag gegen die erste Mannschaft vom FC Rot wurde souverän mit 5:1 gewonnen. Kurzum, es war mit 3 Siegen (2 davon gegen 1er Mannschaften) ein sehr erfolgreicher Spieltag.

Am Sonntag, 21.02.2016 war unsere F1- Jugend zu Gast in der Soccer Halle in Flehingen. Unser erstes Turnier, bei dem der Turniersieg ausgespielt wurde. Sichtlich angespannt waren die Jungs noch vor dem ersten Gruppenspiel gegen Oberderdingen 2. Diese verflog recht schnell, da man nach 2 Minuten schon 3:0 in Führung lag. Diese Führung wurde weiter ausgebaut und am Ende hieß es 11:3 für uns. Im zweiten Gruppenspiel konnte das Team vom SV Illingen mit 10:0 geschlagen werden. Die Mannschaft von Knittlingen 2 konnte uns beim 2:1 Sieg lange Paroli bieten. So war die Freude groß, denn nun reichte für das Erreichen der Finalrunde im letzten Spiel ein Punkt gegen das Team der TG Stein. Davon wollten die Kids aber nichts wissen und ließen ein souveränes 7:1 folgen. Das war der Einzug in die Finalrunde, bei der wir gegen die zwei anderen Gruppensieger, bestehend aus dem FV Sulzfeld und Viktoria Enzberg, den Turniersieg ausspielen mussten. Das erste Spiel der Runde konnte Sulzfeld klar mit 5:2 gegen Enzberg gewinnen. Nun waren wir gegen Sulzfeld gefordert. Nach Anfangsschwierigkeiten kamen wir immer besser ins Spiel und konnten sogar mit 3:0 in Führung gehen. Sulzfeld gab aber nicht auf und schaffte den Anschlusstreffer zum 3:1. Als dann noch das 3:2 folgte, war das Spiel an Spannung nicht mehr zu überbieten. Beide Mannschaften kämpften aufopferungsvoll um den Sieg. Mit etwas Glück und viiiiieeel Einsatz konnten wir das 3:2 halten und den Sieg einfahren. Mit einem hervorragenden 7:1 Sieg gegen Viktoria Enzberg wurde der erste Turniersieg unserer Mannschaf perfekt gemacht. Unter viel Applaus konnte unser Geburtstagskind Tobi bei der Siegerehrung den Pokal für den ersten Platz in Empfang nehmen.

Gruß eure F-Jugend Trainer

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 23. Februar 2016 7:10
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku