Der SV-Hilsbach profitiert von der Flüchtlingsinitiative ‚1:0 für ein Willkommen‘

Für die Integrationsarbeit und Unterstützung der 3 Flüchtlinge des SV-Hilsbach wurden uns 500€ aus den Fördermitteln der „DFB-Stiftung Egidius Braun“ überreicht. Das Geld kommt vollumfänglich den 3 Fußballern zu Gute, welche nach Krieg, Gewalt und Verfolgung in Sinsheim eine neue Heimat und Anschluss beim SV Hilsbach gefunden haben.

Spendenübergabe durch Herwig Werschak als Vertreter des Sportkreises Sinsheim. v.l.n.r: Geert Houtakkers; Kawsu Jatteh, Pierre Ntep De Mably, Shawkat Abdull Rahimzai; Herwig Werschak, Uwe Sailer

Spendenübergabe durch Herwig Werschak als Vertreter des Sportkreises Sinsheim.
v.l.n.r: Geert Houtakkers, Kawsu Jatteh, Pierre Ntep De Mably, Shawkat Abdull Rahimzai, Herwig Werschak, Uwe Sailer

Wir freuen uns über die Unterstützung durch den DFB, die Nationalmannschaft und die Bundesregierung, welche gemeinsam einen Fördertopf von jährlich 300.000€ für 2 Jahre zur Verfügung stellen. Das Geld dient als Starthilfe für die Integration bei Fussball-Vereinen.

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 13. Juni 2016 13:10
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle, Senioren

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku