Gelungener Saisonauftakt für die E-Junioren
Zum Saisonauftakt bestritten unsere Jungs und Mädels zuerst das Vorbereitungsturnier in Gemmingen. Hier traf unsere zweite Mannschaft auf die Mannschaften von Weinheim 1, Elsenz 1, Dühren 1, Tiefenbach 1, und den SV Pattonville, mit 2 Unentschieden und 3 Niederlagen wurde der Einzug ins Viertelfinale leider verpasst. Unsere erste Mannschaft konnte sich mit Siegen gegen Mühlhausen, Weinheim, Bruchsal und 2 Unentschieden gegen Gemmingen und Astoria Walldorf ungeschlagen für des Viertelfinale qualifizieren.
Im Viertelfinale trafen wir auf die Mannschaft vom SV Richen/Stebbach das wir mit 2:0 für uns entscheiden konnten. Im Halbfinale wartete der SV Gemmingen auf uns. In einem ausgeglichenen Spiel mussten wir leider mit dem Schlusspfiff das 0:1 hinnehmen und haben denkbar knapp den Einzug ins Finale verpasst. Das Spiel um den 3.Platz wurde unglücklich im 9 Meterschießen gegen den SV Babstadt verloren. Alles in allem war es für uns ein hervorragender 4.Platz und es hat uns gezeigt, dass wir auch mit Mannschaften aus dem Bruchsaler und Heidelberger Kreis gut mithalten können.
Zum ersten Rundenspiel mussten wir auswärts bei der SG Waibstadt antreten. Unsere zweite Mannschaft begann sehr überlegen und konnte kurz vor der Halbzeit durch Linus in Führung gehen. Kurz nach dem Wechsel haben wir wohl noch etwas geschlafen und sind durch 2 Tore binnen 3 Minuten in Rückstand geraten. Mit einem super Kampfgeist und Toren von Daven und Marvin konnten wir das Spiel drehen, eine Unachtsamkeit nutzte Waibstadt zum Ausgleichstreffer. In der Schlußphase hatten wir etwas Pech mit einem Pfosten und Lattenknaller von Allesandro, so dass es letztendlich beim 3:3 Unentschieden blieb.
Die erste Mannschaft begann furios und ging recht schnell durch Treffer von unseren Stürmern Tom und Ben 2:0 in Führung, wir hatten das Spiel nun gut im Griff und Sercan konnte vor der Halbzeit noch das 3:0 markieren. Nach der Pause sahen wir ein Spiel auf ein Tor bei dem Dennis und Sercan das Ergebnis auf 5:0 hochschraubten. Waibstadt konnte durch einem Konter noch zum 1:5 verkürzen. In der Folge haben wir es versäumt die guten Möglichkeiten die sich noch boten zu nutzen, so blieb es bei einem hochverdienten 5:1 Sieg für unser Team.

Mit sportlichen Grüßen
Eure E-Jugendtrainer

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 26. September 2016 14:38
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku