D1-Junioren verlieren erstes Staffelspiel gegen VFB Eppingen 1 mit 3:5

Im ersten Staffelspiel (16.09.) überraschte unser Team die Gäste aus Eppingen mit schnellen Aktionen und sehenswerten Kombinationen und ging in der 7. Minute verdient durch Marlon Schwartz mit 1:0 in Führung. Diese wurde durch einen Kopfball von Fabio Holzwarth nach Ecke von Marlon Schwartz sogar auf 2:0 ausgebaut.
Mangelnde Kompaktheit führte allerdings, wie auch schon in Waibstadt, zu einem 2:2 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit setzte sich der Favorit aus Eppingen zwar durch, die Partie fiel jedoch infolge von unglücklichen Gegentoren um 2 – 3 Tore zu viel für die Gäste aus.
Insgesamt machte das Spiel trotzdem Mut für weitere Begegnungen, da unser ersatzgeschwächtes Team aus Sicht des Betrachters die bessere Spielanlage aufwies und der Gegner mit einem hervorragenden Einzelspieler auftrat, den wir in diesem Spiel nicht zu neutralisieren verstanden.
Mit dabei waren: Jonas Hammer (TW), Enrico Ettner (TW), Kimi Zweigart, Finn Schlauch, Mika Würz, Luca Filsinger, Fabio Holzwarth, Joshua Heer, Marlon Schwartz, Selim Bauer, Jan Morgenroth, Louis Muth

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 3. Oktober 2016 17:13
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Für Alle

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Sharing Buttons by Linksku