News

Juniorentrainer gesucht

Donnerstag, 1. Juni 2017 9:36

Wie geht es in der kommenden Saison weiter….

 

Wir suchen dringen Trainer bzw. Betreuer für unsere B-Junioren, um den Trainings- und Spielbetrieb der fast 20 Kicker der Jahrgänge 2001/2002 aufrechterhalten zu können.

Auch in anderen Altersklassen suchen wir dringend Unterstützung.

Wenn du Lust hast, dich pro aktiv mit in unserem Nachwuchsbereich mit einzubringen, dann melde dich bei unserem Jugendleiter Günter Schimek.

Thema: Für Alle, Junioren  |  Kommentare deaktiviert für Juniorentrainer gesucht  |  Autor:

D-Junioren

Montag, 8. Mai 2017 10:04

Pokalendspiel

 SG Hilsbach/Weiler/Waldangelloch

gegen

VfB Eppingen

 Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 17:30 Uhr

Sportgelände des SV Rohrbach/S.

(Vorspiel des Kreispokalendspiels der Herren)

Thema: Für Alle, Junioren  |  Kommentare deaktiviert für D-Junioren  |  Autor:

D-Junioren

Montag, 8. Mai 2017 9:55

Kreispokalfinale ermittelt

-Entscheidung erst im 9m-Schießen-

Am 27. April 2017 empfingen unsere D-Junioren im Halbfinale des Kreispokals das Team aus Rohrbach/S. auf heimischen Platz.

Unsere Mannschaft bestimmte in der Anfangsphase das Geschehen auf dem Feld und ging durch einen Treffer von Finn Schlauch in der 6. Min. mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit setzten sich unsere Jungs mehr und mehr in Szene und erarbeiteten sich mehrere gute Einschussmöglichkeiten, jedoch fand der Ball nicht ins Tor. So ging es mit einem knappen Vorsprung in die Kabinen.

Direkt nach dem Seitenwechsel konnte der nächste Treffer bejubelt werden – Marlon Schwartz versenkte das Spielgerät zum 2:0 im Rohrbacher Gehäuse. Die Gäste kamen nun besser ins Spiel und drängten auf den Anschluss, um weiterhin ihrerseits die Chance zu nutzen ins Finale einzuziehen. In der 39. Min. war es dann auch soweit – unsere bis zu diesem Zeitpunkt gute organisierte Hintermannschaft konnte das Tor zum 2:1 nicht verhindern. Doch bereits vier Minuten später hämmerte Kimi Zweigart nach einer Ecke den Ball aus 14m zum 3:1 ins Rohrbacher Tor. Nun wägte sich unser Team wieder auf der Siegerstraße wie auch die Mehrheit der anwesenden Zuschauer und es kamen Erinnerungen an die letzte Verbandsrundenbegegnung ins Gedächtnis. Auch hier wurde ein sicher geglaubter Sieg noch aus der Hand gegeben. Die Gäste mobilisierten alle Kräfte und drängten auf das Tor unserer Mannschaft. Der Lohn für die Bemühungen waren die beiden Treffer in der 46. u. 52. Min. zum 3:3 Ausgleich. In einer von Auswechslungen geprägten Schlussphase kam keine spielentscheidende Situation zu Stande, sodass das Spiel zwei mal fünf Minuten verlängert werden musste. Auch in der Verlängerung ergaben sich für beide Mannschaften keine endscheidenden Einschussmöglichkeiten, dass letztendlich das Spiel im „9m-Schießen“ seinen Sieger finden musste. Als nach den ersten jeweils fünf Schützen immer noch kein Sieger feststand, wurde auch der „Shootout“ verlängert. Der sechste Gästeschütze vergab und Selim Bauer versenkte den Ball und sogleich brach ein Jubelsturm über dem erfolgreichen Schützen herein. Mit diesem 7:6 (3:3 bzw. 4:3) nach 9m-Schießen sicherten sich unsere D-Junioren den Einzug ins Pokalfinale am Mittwoch den 24. Mai 2017 um 17:30 Uhr (Vorspiel des Herren-Kreispokalfinales) in Rohrbach/S gegen VfB Eppingen.

Es spielten: E. Ettner, K. Zweigart, F. Holzwarth, L. Filsinger, F. Schlauch, M. Schwartz, S. Bauer, L. Muth, L. Grimm, J. Hammer, J. Morgenroth, E. Kronwald, J. Heer;

Thema: Junioren  |  Kommentare deaktiviert für D-Junioren  |  Autor:

B-Junioren

Freitag, 9. Dezember 2016 9:33

Weiter auf Erfolgskurs

-Nachholspiele erfolgreich absolviert-

In den beiden Nachholbegegnungen gaben sich unsere Mannschaft keine Blöße, so konnte gegen die TSG 1899 Hoffenheim 3 und bei der SG Helmstadt/Bargen/Neckarbischofsheim 2 Siege eingefahren werden.

Am 30.11.2016 gastierte das Team aus Hoffenheim auf dem teilweise gefrorenen Platz in Weiler. Mit den schwierigen Bedingungen konnten sich unsere Jungs besser anfreunden und gingen bereits in der ersten Spielminute durch Thimo König in Führung. Unser Team kontrollierte über weite Strecken des ersten Spielabschnitts das Geschehen auf dem Platz. Folgerichtig traf in der 30. Minute wiederum Thimo König per Kopf zum 2:0. Nach dem Seitenwechsel nutzten die Gäste einen Konter zur Ergebniskorrektur, jedoch im nächsten Angriff sprach der Schiedsrichter unserer Mannschaft einen Foulelfmeter zu – Niklas Beck verwandelte sicher in der 51. Min. zum 3:1. Weitere Torchancen wurden herausgespielt – der Spieler des Tages Thimo König sicherte mit zwei weiteren Toren in der 61. und 70. Minute unserem Team einen ungefährdeten 5:1 Heimsieg.

Es spielten:

Timo Klausnitzer, Nico Eichhorn, Saman Dezfooli, Silas Bürkel, Daniel Kappler, Thimo König, Marko Zecevic, Niklas Beck, Mazlum Coban, Jens Hengster, Lennard Bache Miro Keller, Simon Nicklas und Yannick Stolac;

Die Paarung gegen die SG Helmstadt/Bargen/Neckarbischofsheim 2 die zuvor zwei Mal abgesagt wurde, konnte am 03.12.2016 nachgeholt werden.

Auch in diesem Spiel erwischten unsere Jungs einen Traumstart, da bereits nach drei Spielminuten der Ball das erste Mal im Netz zappelte. Ein Distanzschuss von Niklas Beck schlug unhaltbar im Tor der Gastgeber ein. In der Folgezeit bestimmten unsere B-Junioren das Spielgeschehen und erarbeiteten sich zahlreiche gute Abschlussmöglichkeiten die zum einen das Tor verfehlten oder durch den glänzend aufgelegten Schlussmann pariert werden konnten. Es dauerte bis zur 26. Minute bis Marko Zecevic eine Hereingabe von Niklas Beck zum 0:2 einschieben konnte.

Nach dem Seitenwechsel schlugen die Gäste eine härtere Marschrute ein ohne jedoch Erfolg durch diese Maßnahme zu haben. Im Gegenteil unsere Mannschaft hielt dagegen und sorgte mit dem zweiten Treffer von Marko Zecevic in der 57. Minute und durch Miro Keller in der 76. Min. für einen eindeutigen 0:4 Auswärtserfolg.

Es spielten:

Timo Klausnitzer, Nico Eichhorn, Silas Bürkel, Daniel Kappler, Thimo König, Marko Zecevic, Niklas Beck, Mazlum Coban, Jens Hengster, Lennard Bache, Miro Keller, Marlon Wessels, Noah Linder und Yannick Stolac;

Fazit der Vorrunde:

Nach Abschluss der Vorrunde belegt unser Team nach nur einer Niederlage einen guten dritten Tabellenplatz, den es gilt in der Rückrunde zu verteidigen oder noch zu verbessern. Jedoch muss die Mannschaft vier Abgänge in der Winterpause zum VfB Eppingen in die Landes-/Verbandsliga verkraften. Den scheidenden Spielern wünschen wir auf diesem Weg viel Erfolg, eine verletzungsfreie und herausfordernde Zeit in den höheren Spielklassen.

Thema: Junioren  |  Kommentare deaktiviert für B-Junioren  |  Autor:

B-Junioren

Freitag, 9. Dezember 2016 7:34

Punkteteilung im Verfolgerduell

– Gäste erreichen Punkt in der Nachspielzeit-

Am 23. November empfingen unsere B-Junioren den Tabellenzweiten das Team der SG Grombach/Obergimpern/Siegelsbach auf eigenem Platz.

Nach anfänglichem Abtasten gingen die Gäste durch einen von der Abwehrmauer abgefälschten Freistoß mit 0:1 in Führung. Direkt vom Anspiel weg starteten unsere Jungs eine Direktkombination die durch Jens Hengster zum Ausgleichstreffer vollendet wurde. Im ersten Abschnitt hielt unser Torhüter Timo Klausnitzer durch einige Glanzparaden unser Team im Spiel, sodass mit einem 1:1 die Seiten gewechselt wurden.

Nach der Pause agierte unsere Mannschaft zielstrebiger und übernahm das Spielgeschehen durch sicheres Kombinationsspiel, jedoch blieben die Gäste durch lange Bälle auf ihren schnellen Mittelstürmer jederzeit gefährlich. Ab der 47. Spielminute musste unser Team mit einem Mann weniger auskommen, da ein Abwehrspieler durch Trikotziehen des Feldes verwiesen wurde. Mit viel Druck erspielten sich unsere Mannschaft auch in Unterzahl mehrere Torchancen. In der 65. Minute nutze Marko Zecevic eine dieser Chancen zum 2:1. In der zweiminütigen Nachspielzeit warfen die Gäste alles nach vorne und wurden durch einen umstrittenen Elfmeter belohnt, welcher zum Ausgleichstreffer verwandelt wurde.

Thema: Junioren  |  Kommentare deaktiviert für B-Junioren  |  Autor:

A-Junioren

Freitag, 9. Dezember 2016 7:32

Herbstmeisterschaft gesichert

-Ohne Niederlage in die Winterpause-

Nach einem Tor in der letzten Spielminute durch Andre Stein sicherten sich unsere A-Junioren am 26. November in der Kreisligabegegnung gegen den direkten Verfolger TSV Kürnbach die Herbstmeisterschaft. Somit wahrte sich unsere Mannschaft die Chance nach der Winterpause als Tabellenführer in die Rückrunde zu starten und ein entscheidendes Wort um die Meisterschaft mitzureden.

 

Tabelle Kreisliga Sinsheim:

Platz Mannschaft Sp G U V Torv. Diff. Pkte
1  SG Waldangelloch/Hilsb/Weiler 8 7 1 0 22 : 2 20 22
2  TSV Kürnbach 8 7 0 1 29 : 10 19 21
3  SG Kirchardt 8 5 1 2 27 : 20  7 16
4 SG Eschelbach/Dühren/Eicht. 8 5 0 3 23 : 16  7 15
5 SG Sulzfeld/Rohrbach 8 3 1 4 22 : 24 -2 10
6 SG Eschelbronn/Epfenbach 8 3 0 5 14 : 17 -3 9
7 SG Richen/Ittlingen/Stebbach 8 2 1 5 10 : 20  -10 7
8 SG Babstadt/Obergimpern 8 0 2 6 10 : 28 -18 2
9 TSV Steinsfurt 8 0 2 6 10 : 30 -20 2

 

Thema: Junioren  |  Kommentare deaktiviert für A-Junioren  |  Autor:

B-Junioren:

Sonntag, 6. November 2016 21:40

Nach Kantersieg – Sieg im Verfolgerduell

Gemmingen und Helmstadt hatten das Nachsehen

Nachdem unsere B-Junioren mit 1:11 in Gemmingen im ersten Match gegen eine 9er-Mannschaft gewinnen konnte, gastierte am 4. November der Mitkonkurrent die SG Helmstadt/Bargen/Neckarbischofsheim 1 in Weiler.

Wie erwartet kam es zu einem schwere wie kampfbetonten Spiel für unser Team. Mit taktischen wie auch spielerisch Vorgaben starteten unsere Jungs überlegen in die Begegnung. Jedoch stand ein Abwehrbollwerk der Gäste einem Torerfolg in der Anfangsphase im Wege. Mit zunehmender Spieldauer lösten die Gäste ihren Defensivverbund und versuchten mit langen Bälle schnell nach vorne auf ihre deren schnellen Stürmer zu spielen. Dies brachte Gefahr für unsere Hintermannschaft und unser Torhüter Timo Klausnitzer musste zwei hochkarätige Möglichkeiten parieren. In der 26. Minute war es Niklas Beck der mit dem Führungstreffer zum 1:0 für etwas Ruhe sorgte und unser Team diktierte das Spielgeschehen bis der umsichtig leitende junge Schiedsrichter aus Ubstadt zur Pause pfiff.

In der zweiten Hälfte wurde um jeden Ball gekämpft und auch zeitweise stand die knappe Führung auf der Kippe. Unser Team erspielte sich zahlreiche Chancen die allesamt von dem starken Gästekeeper entschärft wurden. Die Gäste versuchte den Ausgleich zu erzielen, aber unser Team hielt im Kollektiv dagegen. Viele Fouls und Unterbrechungen verhinderten zu Mitte der zweiten Halbzeit ein kontrolliertes Kombinationsspiel. Es dauerte bis in die Nachspielzeit bis die endgültige Entscheidung fiel. Nach einem Foul an Thimo König innerhalb des Strafraums, schnappte sich Miro Keller die Kugel und knallte das Spielgerät in die Maschen zum 2:0 (80 + 3 Min.). Der unbeeindruckte Schiedsrichter hatte auf Vorteil erkannt, ließ weiterlaufen und zeigte nach dem Tor noch eine gelbe Karte für den Foulenden. Die SG aus Helmstadt/Bargen und Neckarbischofsheim war bedient und die heimischen Fans wie Spieler feierten einen wichtigen Sieg.

Im Spiel gegen Gemmingen waren dabei:

Klausnitzer, S. Bükel, M. Wessels, S. Dezfooli, D. Kappler, M. Keller, N. Beck, M. Zecevic, S. Nicklas, J. Hengster T. König u. N. Eichhorn;

Torschützen: 0:1 u. 0:4 N. Beck, 0:2 T. König, 0:3 M. Keller, 0:5, 1:8, 1:10 u. 1:11 M. Zecevic, 1:6 N. Eichhorn, 1:7 D. Kappler u. 1:9 J. Hengster;

Gegen die SG Helmstadt/Bargen/ Neckarbischofsheim 1 spielten:

Klausnitzer, N. Eichhorn, S. Bürkel, S. Dezfooli, M. Wessels, J. Hengster, D. Kappler, T. König, C. Baumbusch, M. Zecevic, M. Keller, S, Nicklas, N. Beck und L. Bache;

Torschützen: 1:0 N. Beck und 2:0 M. Keller;

 

Thema: Für Alle, Junioren  |  Kommentare deaktiviert für B-Junioren:  |  Autor:

B-Junioren

Sonntag, 6. November 2016 21:38

Punkteteilung in Weiler

Defensive Rohrbacher ergattern eine Punkt

Am 14.10.2016 gastierte die Mannschaft der SG Rohrbach/Sinsheim 1 in Weiler.

In einem taktisch geprägten Spiel neutralisierten sich beiden Mannschaften, wobei unsere B-Junioren das spielbestimmende Team mit mehr Ballbesitz war. Torraumszenen waren über die gesamte Spielzeit Mangelware. Mit einem torlosen 0:0 wurden nach 40. Minuten die Seiten gewechselt.

Im zweiten Durchgang änderte sich nichts am Spielgeschehen. Jedoch nutzen die Gäste in der 52. Min. einen Fehler im Aufbauspiel zu einen schnellen Gegenangrifft und der abgefälschte Torabschluss landete zum 0:1 in Tor von Timo Klausnitzer. Dies war der erste Torschluss der Gäste im bisherigen Spielverlauf. Ungeachtet des Rückstandes drängten unsere Jungs weiter auf das Tor der Rohrbacher. Thimo König nutzte einen verunglückten Befreiungsschlag der Rohrbacher Hintermannschaft in der 60. Min. zum 1:1 Ausgleich. In den verbleibenden zwanzig Spielminuten gelang es beiden Mannschaften nicht die jeweiligen Defensivketten in Verlegenheit zu bringen, sodass das Spiel mit einem Unentschieden endete.

Es spielten: Timo Klausnitzer, Nico Eichhorn, Saman Deezfoli, Silas Bürkel, Daniel Kappler, Miro Keller, Cristof Baumbauch, Niklas Beck, Thimo König, Lennard Bache, Nico Stein, Marlon Wessels, Mazlum Coban Simon Nicklas u. Ricardo Schneider;

Thema: Für Alle, Junioren  |  Kommentare deaktiviert für B-Junioren  |  Autor:

Letztjährige C-Junioren auf Abschlussfahr

Donnerstag, 25. August 2016 15:55

Breisach 2016

Ein abwechslungsreiches Wochenende erlebten 25 Spieler/innen unserer C-Junioren sowie drei Betreuer am 24. bis 26. Juni in Breisach. Pünktlich um 15:00 Uhr setzte sich der Bus für die 2,5 stündige Anfahrt nach Südbaden in Bewegung. Gegen 17:30 Uhr wurde das Ziel die Sport-/Jugendherberge in Breisach erreicht. Nach der Zimmerverteilung und der Bezug der Unterkunft folgte das gemeinsame Abendessen. Der Abend stand zur freien Verfügung, sodass die Teilnehmer/innen die Möglichkeit hatten die Umgebung zu erkunden, sich sportlich zu betätigen bzw. die Zimmer einzurichten.

Am Samstag stand nach dem Mittagessen als Hauptaktivität des Tages das Erkunden der Stadt Breisach in einer Geo -“City-cashing“ Tour auf dem Plan. Nach mehreren Gruppenaktivitäten starteten vier 6-köpfige Gruppen zu einer 2-stündigen Erkundung in die Stadt, um knifflige Aufgaben zu lösen. Am Zielort, an einem Spielplatz angekommen, mussten die Gruppenbögen ausgewertet und eine Zahlenkombination zum Öffnen einer Schatztruhe ermittelt werden. Unsere Jungs und Mädels meisterten diese Aufgabe mit Bravur und erhielten den Lohn für ihre Bemühungen in Form von Süßigkeiten. Der Abend wurde mit einem gemeinsamen Grillen, der Prämierung der Trainingsfleißigsten, „Top-Scorer“, Torschützenkönige (C1 u. C2) sowie dem „Spieler der Saison“ und der Verabschiedung von Annike Müller (Wechsel zur U17 der TSG 1899 Hoffenheim BL Süd) abgerundet. Am Sonntagvormittag wurden nach dem Frühstück die Zimmer geräumt und jeder hatte die Möglichkeit sich in kleinen Gruppen (sportlich-) zu betätigen.

Pünktlich um 13:00 Uhr startete der Bus zur Rückreise in die Heimat. Gegen 15:30 Uhr kam der Tross der etwas erschöpft Teilnehmer/innen in Waldangelloch an.

Diese Tour war der erfolgreiche Abschluss einer eindrucksvollen Spielzeit – nicht nur dass die C1 den Klassenverbleib in der Landesliga geschafft hatte. Es ist besonders zu erwähnen, dass die C2 in der Herbstrunde der 9er-Mannschaften als Staffelmeister erfolgreich war.

Thema: Für Alle, Junioren  |  Kommentare deaktiviert für Letztjährige C-Junioren auf Abschlussfahr  |  Autor:

C-Junioren

Mittwoch, 16. März 2016 12:35

Perspektivteam in Torlaune

– Erste Punkte in der Frühjahrsrunde –

Am 15. März gastierte unsere C2 bei der Mannschaft der SG Untergimpern 7er. Auf Grund der verringerten Spieleranzahl der Gastgeber wurde das Spiel im 7 gegen 7 auf Kleinfeld ausgetragen.

Durch die ungewohnten Umstände (Spielfeldgröße u. Spieleranzahl) war zu Beginn der Begegnung ein Abtasten beider Mannschaften zu beobachten, wobei unser Team in der Anfangsphase mit gezielten Spielzügen Torchancen herausspielten. In der 9. Spielminute setzte sich Beytullah Mese auf der linken Außenbahn durch und vollendete nach einem Doppelpass mit Luca Heller den Angriff mit dem Treffer zum 0:1. Weitere Chancen wurden in der Folgezeit herausgespielt, jedoch ohne Torerfolg. Die Gastgeber nutzen ein Befreiungsschlag in der 18. Min. und einem Absprachefehler in unserer Hintermannschaft zum 1:1 Ausgleich aus. Unbeeindruckt durch dieses Tor wurde unsererseits weiter auf das Tor der Untergimperner kombiniert. Zahlreiche Einschussgelegenheiten wurden durch die massive Defensivabteilung verhindert. Mehmet-Ali Bayar versenkte eine Hereingabe von der rechten Seite mit dem Treffer zum 1:2 (27. Min.).

Nach dem Seitenwechsel erhöhten unsere Jungs den Druck auf das Gehäuse der Gastgeber, die wiederum mit langen Bällen versuchten schnelle Gegenangriffe einzuleiten um zu Torabschlüssen zu kommen. In der 37. Min. schloss Luca Heller eine Direktkombination zum 1:3 ab. Die Heimmannschaft konnte in der 42. Min. einen Konter mit dem Treffer zum 2:3 abschließen. Yannik Stolac erhöhte mit einem Doppelpack in der 46. u. 52. Min. auf 2:5. Jedoch konnten die Gastgeber in der 56. Min erneut auf 3:5 verkürzen. Luca Heller erhöhte in der 65. Min. auf 3:6 und in der Schlussminute konnten die Gastgeber einen Angriff mit ihrem vierten Treffer zum Endergebnis von 4:6 vollenden.

Es spielten:

Christian Boos, Luca Heller, Mehmet-Ali Bayar, Marius Hildenbrand, Daniel Dippel, Louis Abele, Lennard Bache, Beytullah Mese u. Yannik Stolac;

Thema: Für Alle, Junioren  |  Kommentare deaktiviert für C-Junioren  |  Autor:

Sharing Buttons by Linksku