Verloren!

Zwei starke Sturmreihen bestimmen das Spiel.
Schnell gehen wir mit 2:0 in Führung. Der schelle und trickreiche Sturm von Rohrbach ist für unsre Abwehr nicht zuhalten. Sie steht heute nicht optimal.
Zur Halbzeit steht es 3:3.
In der zweiten Hälfte gelingt es uns wieder, in Führung zu gehen. Die Schnelligkeit und die Härte von Rohrbach ist uns heute überlegen. Rohrbach gelingen noch zwei Treffer, zum Endstand 4:5.
Geschlagen ; Niedergeschlagen verlassen wir das eigene Feld.
Verlieren ist schwer und muß auch gelernt sein. Hier haben wir noch etwas Nachholbedarf.

Aufstehen und Gewinnen, dass werden wir beim nächsten Spiel zeigen.

1 Kommentar zu „Verloren!“

  1. Jan Baumbusch

    Verliern ist ok, aber nicht gegen eine überharten und oft unfäiren Gegner

Kommentarfunktion geschlossen.